Das Kompetenzportfolio an der Schnittstelle zwischen Person und Institution

Das Kompetenzportfolio in der vorliegenden Form ist grundsätzlich ein persönliches Instrument. Es gehört dem Inhaber/der Inhaberin, der/die über die Datenhoheit verfügt und entscheidet, welche Dokumente für Dritte zugänglich sind. Die Veröffentlichung von Dokumenten aus dem persönlichen Portfolio führt in der Regel über ein speziell zusammengestelltes Dossier. (> Grafik)

Ein Kompetenzportfolio dient der einzelnen Lehrperson zur Darstellung und Steuerung der persönlichen und beruflichen Entwicklung (Selbststeuerung, Selbstwirksamkeit). Es zielt auf Erhalt und Erweiterung der beruflichen Kompetenzen und gewährt berufliche Flexibilität und Arbeitsmarktfähigkeit.

Das systematische Management der Kompetenzen führt zur Erweiterung des Bewusstseins um die eigenen Möglichkeiten (Selbstkonzept). Wird das persönliche Potential gegenüber der Schulleitung und dem Kollegium kommuniziert, können vorhandene Kompetenzen gegenseitig genutzt werden. Der aktuelle Kompetenzbestand der Schule kann dann erfasst und von der Schulleitung aktiv und gezielt auf zukünftige Aufgaben der Organisation und der Mitarbeitenden hin ausgerichtet und ausgebaut werden.

Lehrpersonen sollen von der Schulleitung grundsätzlich motiviert und unterstützt werden, ein persönliches Kompetenzportfolio zu erarbeiten und zu führen. Von einer verordneten Einführung und Verpflichtung aller Lehrpersonen ist wenn möglich abzusehen.

Als gangbarer Weg erweist sich hier vielmehr eine konsequente Verbindung von persönlichem und institutionellem Kompetenzmanagement (> Grafik).  Diese ist eine gute Grundlage für die ressourcen- und entwicklungsorientierte Personalführung. Die Arbeit mit dem Portfolio impliziert einen Kulturwechsel und braucht bestimmte Rahmenbedingungen und angepasste Strukturen.


Ressourcen- und entwicklungsorientierte Personalführung

mehr ...


Die Arbeit mit dem Portfolio impliziert einen Kulturwechsel

mehr ...


Rahmenbedingungen und Strukturen

mehr ...


Beratung und Kursangebote speziell für Schulleitungen

> Beratung für Schulleitungen
> Kurse für Schulleitungen, Führungspersonen im Bildungsbereich, Kursleitende und Beratungspersonen